Warum kein Klima-Ticker?

Die Corona-Pandemie dominiert derzeit die Nachrichten. Bestandteil der Berichterstattung ist der Corona-Ticker, der täglich mehrmals im Fernsehen gezeigt wird.

Er gibt die aktuelle Zahl der Infizierten, der Genesenen und der Toten sowie den Reproduktionsfaktor (Zahl der Menschen, die ein Infizierter ansteckt) wieder.

Andere Krisen, die ebenfalls globales Ausmaß haben, geraten dabei in den Hintergrund.

Warum also nicht ein Klima-Ticker, der das Fortschreiten der Klimakatastrophe dokumentiert?

Aufgrund der Komplexität des Klimageschehens müsste der wohl einige Zahlen mehr enthalten. Wichtig wären außer Daten, die den Zustand beschreiben, auch Parameter, die wir beeinflussen können. Das wären wohl nationale und regionale Daten. Globale Daten würden zeigen, dass die Krise auch uns betrifft, Menschen in anderen Ländern aber noch viel mehr.

Solche Informationen könnten sein:

Regional:

  • Seit wieviel Tagen hat es nicht geregnet?
  • Wieviel hat es im vergangenen Monat geregnet (im Vergleich zum langjährigen Durchschnitt)?
  • Wie tief liegt der Grundwasserspiegel?
  • Wie viele Wald- und Moorbrände gab es im vergangenen Monat?
  • Wie viele Extrem-Niederschläge gab es im vergangenen Monat?
  • Wie ist die Auslastung des Flughafens?
  • Wie viele Pkw, die mehr als 95 g CO2 pro km ausstoßen, gibt es aktuell in unserer Stadt/unserem Landkreis?
    (Mehr Informationen hier beim Verkehrsclub Deutschland VCD: https://www.vcd.org/fileadmin/user_upload/Redaktion/Themen/Auto_Umwelt/CO2-Grenzwert/VCD_Faktencheck_CO2-Grenzwerte_Pkw.pdf)

National:

  • Wie hoch ist der Anteil des Stroms aus Sonne und Wind an der Stromerzeugung?
  • Mit wieviel Geld wurden klimaschädliche Aktivitäten im vergangenen Jahr subventioniert?

Global:

  • Wie stark ist der Kohlendioxid-Gehalt der Atmosphäre innerhalb eines Jahres gestiegen?
  • Wie stark ist der Meeresspiegel innerhalb eines Jahres im Durchschnitt gestiegen?
  • Wie viele Menschen sind innerhalb eines Jahres an den Folgen von Dürre oder von Stürmen und Extremniederschlägen gestorben?
  • Wie viele Menschen haben innerhalb eines Jahres aufgrund der Änderung des Klimas ihre Heimat verlassen?
  • Wie viele Flugbewegungen gab es innerhalb eines Jahres?
  • Wie viele Kreuzfahrtschiffe waren unterwegs?
  • Wieviel Fleisch wurde gegessen?
  • Wieviel Hektar Regenwald wurde für Soja als Viehfutter gerodet?
  • Wieviel Hektar Moorwälder wurden für Palmöl zerstört?

Die Liste ist verlängerbar. Machen Sie Vorschläge dazu!